Charity Srilanka​

Das Projekt

 

Im Februar 2016, auf meiner ersten Reise nach Srilanka lernte ich den Buddistischen Mönch Ven. Mahaladuwe Nandaratana und sein Kinderprojekt, der Sri Sugata Comunity Development Foundation, kennen.

 

20 Waisenkindern (Burschen) wird ein kindgerechtes Leben ermöglicht.

Das hat mich inspiriert, für diese Kinder über meine Yoga-Charity-Stunden zu spenden.

Mit Hilfe von zahlreichen Yoginis, Kollegen und Yogafreunden konnten wir heuer im Februar € 3250.- überreichen.

Mönch-Weih-Zeremonie

 

Mönch Ven. Mahaladuwe Nandaratana hatte uns zu einer "Mönchseinweihungszeremonie"  eingeladen. Es war ein denkwürdiges Ereignis, sehr berührend. 4 Kinder - 10, 11 Jahre jung- wurden in den Mönchsorden aufgenommen.  

     

Anschließend  gab es für uns eine "Puja" = Segnung

Maṅgala (Segens-Spruch)

(übersetzt von der erw. Agganyani)


Möge aller Segen zufließen.
Mögen alle Gottheiten beschützen. 
Möge die Kraft aller Buddhas mir/dir immer Schutz und Sicherheit sein. 
Möge aller Segen zufließen.
Mögen alle Gottheiten beschützen. 
Möge die Kraft aller Dhammas mir/dir immer Schutz und Sicherheit sein. 
Möge aller Segen zufließen. 
Mögen alle Gottheiten beschützen. 
Möge die Kraft aller Saṅghas mir/dir immer Schutz und Sicherheit sein. Die Kraft aller Buddhas und Paccekabuddhas, und die Energie der Arahats umhüllt (verbindet) mich immer als Schutz.

Gino K. Unterhofer  |  Yogalehrer und Gesundheitstrainer